Partner Solothurner Filmtage
Français
25.1. –– 1.2.2018
Solothurner Filmtage
Solothurner Filmtage
Frühere Preisträger
Prix de Soleure PRIX DU PUBLIC Prix d'honneur (gestiftet von den Gemeinden im Wasseramt) SUISSIMAGE / SSA Förderpreise SUISSIMAGE / SSA Trickfilm-Wettbewerb Best Swiss Video Clip (BSVC) Prix Pathé Schweizer Fernsehfilmpreise
 
Prix de Soleure
2016 «Das Leben drehen – Wie mein Vater versuchte, das Glück festzuhalten» von Eva Vitija
2015 «Spartiates» von Nicolas Wadimoff
2014 «L'escale» von Kaveh Bakthiari
2013 «Der Imker» von Mano Khalil
2012 «Vol spécial» von Fernand Melgar
2011 «Cleveland vs. Wallstreet» von Jean-Stéphane Bron
2010 «Nel giardino dei suoni» von Nicola Bellucci
2009 «No more smoke signals» von Fanny Bräuning

Top
PRIX DU PUBLIC
2016 «Lina» von Michael Schaerer
2015 «Usfahrt Oerlike» von Paul Riniker
2014 «Neuland» von Anna Thommen
2013 «More Than Honey» von Markus Imhoof
2012 «Die Wiesenberger» von Bernard Weber und Martin Schilt
2011 «Sommervögel» von Paul Riniker
2010 «Bödälä - Dance the Rhythm» von Gitta Gsell
2009 «Maman est chez le coiffeur» von Léa Pool
2008 «Das Geheimnis von Murk» von Sabine Boss
2007 «Vitus» von Fredi M. Murer

Top
Prix d'honneur (gestiftet von den Gemeinden im Wasseramt)
2016 Antoine Jaccoud, Drehbuchautor
2015 Francine Pickel und Vincent Adatte, «Zauberlaterne»
2014 Martine Felber, Chef-Maskenbildnerin
2013 Beki Probst, Berner Kinobetreiberin und Leiterin des «European Film Markets» der «Berlinale»
2012 Christian Schocher, Regisseur und Kinobetreiber
2011 Françoise Deriaz, Journalistin und langjährige Chefredakteurin des «Ciné-Bulletin»
2010 Carlo Varini, Kameramann
2009 Ilona Stamm, Verleiherin
2008 Matthias Kälin, Kameramann
2007 David Streiff, ehemaliger Direktor des Bundesamtes für Kultur
2006 Renato Berta, Kameramann
2005 Freddy Buache, Filmjournalist und ehemaliger Leiter der «cinémathèque suisse»
2004 Hugues Ryffel, Kameramann
2003 Erich Langjahr, Filmemacher

Top
SUISSIMAGE / SSA Förderpreise
2016 «Nelson» von Juliette Klinke und Thomas Xhignesse
2015 «Abseits der Autobahn» von Rhona Mühlebach
2014 «Wenn der Vorhang fällt» von Maurizius Staerkle-Drux
2013 «Un mundo para Raúl» von Mauro Mueller
2012 «La Noyée» von Vincent Weber
2011 «Ronaldo» von Jan Mettler
2010 «Le deuil de la cigogne joyeuse» von Eileen Hofer
2009 «Niemand nicht weiss» von Severin Kuhn
2008 «Icebergs» von Germinal Roaux
2007 «Nachtflattern» von Carmen Stadler
2006 «Nach dem Fall» von Marcel Wyss
2005 «Fledermäuse im Bauch» von Thomas Gerber
2004 «One Magic Evening» von François Yang
2003 «Exit» von Benjamin Kempf
2002 «Swapped» von Pierre Monnard
2001 «Supernova» von Bettina Oberli

Top
SUISSIMAGE / SSA Trickfilm-Wettbewerb
2016 «One, Two, Tree» von Yulia Aronova
2016 «Das Leben ist hart» von Simon Schnellmann
2016 «Ivan's Need» von Veronica L. Montaño, Manuela Leuenberger und Lukas Suter
2015 «Königin Po» von Maja Gehrig
2015 «Message dans l'air» von Isabelle Favez
2015 «Aubade» von Mauro Carraro
2014 «Vigia» von Marcel Barelli
2014 «The Kiosk» von Anete Melece
2014 «Patch» von Gerd Gockell
2013 «La nuit de l'ours» von Frédéric Guillaume und Samuel Guillaume
2013 «Im Unzusammenhang» von Nils Hedinger
2013 «Der kleine Vogel und das Blatt» von Lena von Döhren
2012 «Borderline» von Dustin Rees
2012 «Bon Voyage» von Fabio Friedli
2012 «Gypeatus Helveticus» von Marcel Barelli
2011 «Gipfel-Gig» von Bernhard Bamert und Lukas Egger
2010 «Frère Benoît» von Michel Dufourd
2009 «Signalis» von Adrian Flückiger und Claudia Röthlin
2008 «The Bellringer» von Dustin Rees
2007 «Mahlzeit» von Lynn Gerlach und Irmgard Walthert
2006 «Une nuit blanche» von Maja Gehrig
2005 «Herr Würfel» von Rafael Sommerhalder
2004 «Poldek» von Claudius Gentinetta
2003 «Gefangen» von Michael Bolliger
2002 «Geranienfriede» von Marcel Hobi
2001 «Ely & Nepomuk» von Rafael Sommerhalder

Top
Best Swiss Video Clip (BSVC)
2016 «Décor» (Stéphanie Blanchoud feat. Daan) von Ursula Meier – Nomination BSVC
2016 «Funeral March» (The Wedding Party Massacre) von Fabian Chiquet – Nomination BSVC
2016 «Hashtag» (Baschi) von Haris Dubica – Nomination BSVC / Publikumspreis
2016 Jung verdammt» (Lo & Leduc) von Joder von Rotz – Nomination BSVC
2016 «Through my Street» (Rio Wolta) von Piet Baumgartner – Nomination BSVC / Jurypreis
2015 «Into the Wild» (Bonaparte) von Jonathon Lim – Nomination BSVC
2015 «Osama Obama» (Larytta) von Julien Mercier – Nomination BSVC / Jurypreis
2015 «Countless Roads» (James Gruntz) von Gregor Brändli
2015 «Solar Soliloquy» (Audio Dope) von Garrick J. Lauterbach – Nomination BSVC
2015 «Du bisch willkomme» (Effe) von Haris Dubica – Nomination BSVC / Publikumspreis
2014 «Airplane Firendship» (Buvette) von Simon Wannaz – Nomination BSVC / Jurypreis
2014 «Geld pflücka» (Milchmaa) von Simon Küffer – Nomination BSVC
2014 «Flowing» (Evelinn Trouble) von Linnéa Racine – Nomination BSVC
2014 «Würsch sie?» (Uslender Production) von Haris Dubica – Nomination BSVC / Publikumspreis
2014 «You Are Awesome» (Camilla Sparksss) von Barbara Lehnhoff – Nomination BSVC
2013 «Berlin» (Modeselektor) von François Chalet – Nomination BSVC
2013 «Alice in the Sky» (Rusconi) von Jonas Meier und Mike Raths – Nomination BSVC
2013 «Radioactivity» (Kyasma) von Jean-Paul Frenay – Nomination BSVC
2013 «Mojo» (Big Zis) von August Blum – Nomination BSVC
2013 «Walking with a Ghost» (Kadebostany) von David Houncheringer – Nomination BSVC / Jurypreis
2012 «Hailey Fought the Law» (Blanket) von Piet Baumgartner – Jurypreis
2011 «The Destroyed Room» (Rusconi) von Jonas Meier und Mike Raths – Jurypreis
2011 «Bequem» (HTC & Süde) von Raphael Fischler – Publikumspreis
2010 «One Up Down Left Right»  (Rusconi) von Jonas Meier und Mike Raths – Jurypreis und Publikumspreis
2009 «Nacht» (Breitbild) von Simon Jaquemet – Jurypreis
2009 «The Beat-Man Way» (Reverend Beat-Man) von Nella Lombardi, Adrian Winkler und Mario Winkler – Publikumspreis
2008 «Ah ah ah ah» (Urban Junior) von Marco Lutz – Jurypreis und Publikumspreis
2007 «I Ride My Horse to Death» (Tom Huber) von Tobias Nölle – Publikumspreis
2006 «Lulu» (Tomazobi) von David Fonjallaz – Publikumspreis

Top
Prix Pathé
2016 Pascal Blum, «Einer, der bleibt», Porträt des Filmemachers Christian Schocher, Tages-Anzeiger, 21. August 2015
2016 Raphaële Bouchet, Filmkritik «La vanité» (Regie: Lionel Baier), Espace 2, 1. Oktober 2015
2015 Christoph Schneider, «Ins Gebirge und anderswohin», einen Nachruf auf den Filmemacher Peter Liechti, Tages-Anzeiger, 8. April 2014
2015 Simone Meier, «Der Goalie bin ig hat mehr Zuschauer als Brad Pitt und Tom Cruise», eine Liebeserklärung, watson.ch, 12. März 2014
2014 Mathieu Loewer, Dossier zum Film «L'expérience Blocher», Le Courrier, 14. August 2013
2014 Vincent Kucholl und Vincent Vellon, Satirische Beiträge zum Schweizer Film in der Sendung «120 secondes», Couleur 3, 25. Januar 2013 / 24. Mai 2014
2013 Florian Keller, Thesenbeitrag «Ein Land von Schissfilmern», Das Magazin, 14. Januar 2012
2013 Lisa Löösli, TV-Beitrag «Thorberg» über den Film «Thorberg» von Dieter Fahrer in der Sendung «Kulturplatz», SFR1, 29. August 2012
2012 Flurin Fischer, «Godards göttliche Komödie», eine Kritik von Jean-Luc Godards «Film Socialisme». Bündner Tagblatt, 3. Dezember 2010
2012 Brigitte Häring, Radiobeitrag «Filmischer Einblick ins Teenie-Dasein», über die Filme «Romans d’ados» und «Mit dem Bauch durch die Wand» in der Sendung «Reflexe», DRS2, 1. Februar 2011
2011 Christian Jungen, Kritik «Bitte mehr Mut und Haltung», NZZ am Sonntag, 17. Januar 2010
2011 Daniel Hürlimann, Radiobeitrag über die Dreharbeiten des Films «Lionel» von Mohammed Soudani in der Sendung «Geronimo», Radio Svizzera Rete Due, 11. Dezember 2009
2010 Christoph Egger, Filmkritik «Ein kurzer Sommer der Anarchie» über den Film «Home» von Ursula Meier, NZZ, 19. Februar 2009
2010 Michael Sennhauser, Filmkritik über den Film «Maman est chez le coiffeur» von Léa Pool in der Sendung «DRS2 aktuell», DRS2, 8. April 2009
2009 Martin Walder, Filmkritik «Szenen einer Ehe» über den Film «Giorni e nuvole» von Silvio Soldini, NZZ am Sonntag, 30. März 2008
2008 Matthias Lerf, Filmkritik «Jenseits und todlustig» über den Film «Sieben Mulden und eine Leiche» von Thomas Haemmerli, SonntagsZeitung, 25. März 2007
2007 Alexandra Stäheli, Filmbesprechung «Edelmiezen erstarren im Design» über den Film «Nachbeben» von Stina Werenfels, NZZ, 3. März 2006
2006 Antoine Duplan, Artikel «Regarder la mort en face» über den Film «Exit» von Fernand Melgar, L'Hebdo, 1. September 2005

Top
Schweizer Fernsehfilmpreise
2016 Rabea Egg, weibliche Hauptrolle in «Lina»
2016 Imanuel Humm, männliche Hauptrolle in «Verdacht»
2016 Claude-Inga Barbey, weibliche Nebenrolle in «Anomalia»
2016 Antoine Monot, Jr., männliche Nebenrolle in «Tatort – Ihr werdet gerichtet»
2015 Véronique Reymond, weibliche Hauptrolle in «A livre ouvert»
2015 Joel Basman, männliche Hauptrolle in «Ziellos»
2015 Wanda Wylowa, weibliche Nebenrolle in «Der Hamster»
2015 Nicola Perot, Jurypreis für «Der Hamster»
2014 Barbara Terpoorten-Maurer, weibliche Hauptrolle in «Der Bestatter»
2014 Jonathan Loosli, männliche Hauptrolle in «Dinu»
2014 Florence Quartenoud, meibliche Nebenrolle in «Port d'attache»
2014 Leonardo Nigro, männliche Nebenrolle in «Oro verde»
2013 Marie Leuenberger, weibliche Hauptrolle in «Hunkeler und die Augen des Ödipus»
2013 Peter Freiburghaus, männliche Hauptrolle in «Nebelgrind»
2013 Virginie Meisterhans, weibliche Nebenrolle in «L'heure du secret»
2013 Herbert Leiser, männliche Nebenrolle in «Der Teufel von Mailand»
2012 Lea Hadorn, weibliche Hauptrolle in «Liebe und andere Unfälle»
2012 Roland Vouilloz, männliche Hauptrolle in der Serie «CROM»
2012 Marina Golovine, weibliche Nebenrolle in der Serie «CROM»
2012 Peter Wyssbrod, männliche Nebenrolle in «Mord hinterm Vorhang»
2011 Markus Fischer, Produzent bei «Hunkeler und der Fall Livius»

Top