20.1. –– 27.1.2021
Solothurner Filmtage
BLICK NACH VORN

Die Vorbereitungen für die 56. Solothurner Filmtage sind auf Kurs. Wir wappnen uns für verschiedene Festivalformen und bereiten uns strukturell auf verschiedene Szenarien vor – einerseits, um auf kurzfristige Epidemie-Entwicklungen im realen und digitalen Raum reagieren zu können und andererseits, um die langfristigen Auswirkungen der Corona-Krise im Blick zu haben. Denn wir wollen das Festival trotz und auch durch diese Herausforderungen weiterentwickeln. Die kommenden 56. Solothurner Filmtage werden mit dem Film- und Rahmenprogramm Anregung zum Nachdenken und Handeln bieten – und den Schweizer Film mehr feiern denn je. 

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon: Der visuelle Auftritt steht bereit! Entdecken Sie hier exklusiv die Filmplakate der 56. Solothurner Filmtage.

Das sind die neuen Filmplakate!

Blick nach vorn und: Film ab! Das ist unser Leitmotiv für die 56. Solothurner Filmtage. Den Blick nach vorn verbindet auch die Protagonistinnen unserer Plakate. Sie sind Sinnbild eines grossen Jubiläums, das die Schweiz 2021 feiern wird: 50 Jahre Frauenstimmrecht. Und sie stehen für die Pionierinnen vor und hinter der Kamera, welche die Solothurner Filmtage und den Schweizer Film seit 56 Jahren prägen.

Die neuen Visuals sind auch ein Gruss an die Festivalgeschichte - und an die Hauptstadt des Schweizer Films: Solothurn.

Wir danken der Raffinerie für die tolle Zusammenarbeit.