Stellen

Mitarbeit Festival

Die Solothurner Filmtage suchen per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung eine

Künstlerische Leitung der Solothurner Filmtage 80%

(Jahresarbeitszeit)

Die Solothurner Filmtage präsentieren seit 56 Jahren die Werkschau des Schweizer Films und zählen mit über 65'000 Eintritten zu den bedeutenden Kulturveranstaltungen der Schweiz.

Die Leitung der Schweizerischen Gesellschaft Solothurner Filmtage (SGSF) ist neu in einem dualen Führungsmodell (Co-Leitung bestehend aus administrativer und künstlerischer Leitung) organisiert. Als künstlerische*r Leiter*in sind Sie verantwortlich für die konzeptuelle und inhaltliche Leitung und Gestaltung der Solothurner Filmtage. Sie tragen die Verantwortung für die Bereiche Programm, Kommunikation und Medien.
 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung der Solothurner Filmtage zusammen mit den zuständigen Organen der SGSF und der administrativen Leitung
  • Entwicklung der Programme, inhaltlichen Visionen und Filmpreise mit dem Programmteam
  • Fachliche und personelle Führung der Mitarbeitenden in den Bereichen Programmation, Kommunikation, Medien
  • Selektion und Programmation des «Panorama Schweiz» (Werkschau des Schweizer Films) in Zusammenarbeit mit der Auswahlkommission
  • Wahl und Gestaltung der Spezialprogramme und Programmsektionen in Zusammenarbeit mit dem Programmteam; Akquise Eröffnungsfilm und Premieren
  • Konzepte Rahmenprogramme, insbesondere Podien, Branchenveranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte/Partys
  • Auswahl der Jurymitglieder Prix de Soleure und der Mitglieder der Auswahlkommission
  • Inhaltliche Konzeption der Spezialveranstaltungen (Eröffnung, Nacht der Nominationen, Soirée de clôture), Auswahl der Moderator*innen
  • Beschaffung der finanziellen Ressourcen für innovative Projekte in Zusammenarbeit mit der administrativen Leitung
  • Konzeptuelle Begleitung Projekt «filmo»
     

Anforderungen

Sie haben vorzugsweise einen Hochschulabschluss in Filmwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Erfahrung in der künstlerischen Gestaltung eines Festivalprogramms. Sie verfügen über ausgezeichnete Kenntnisse der Schweizer Filmbranche und Filmgeschichte und über Erfahrungen in Kommunikations- und Medienarbeit. Ein gutes Beziehungsnetz in der Filmbranche und allgemein in der Schweizer Kulturlandschaft runden Ihr Profil ab. Wir suchen eine initiative, sozialkompetente Persönlichkeit mit Organisationstalent, ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten und einem gewinnenden Auftritt. Das Arbeiten im Team ist Ihnen ebenso wichtig wie die Transparenz und gegenseitiges Vertrauen. Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- und Fran­zösischkenntnisse. Zeitliche Flexibilität (hohe Disponibilität von Oktober bis Januar) sowie Belastbarkeit sind weitere Voraussetzungen, die Sie mitbringen.
 

Wir bieten spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit hohem Gestal­tungsspielraum, ein eingespieltes, motiviertes Team und vielfältige Kontakte zur schweizerischen Wirtschaft, Politik und Kulturbranche. Die Anstellung erfolgt nach den in der Kulturbranche üblichen Ansätzen (Region Mittelland). Arbeitsort ist Solothurn.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich per E-Mail bis am 18. Februar 2022 an bewerbung@solothurnerfilmtage.ch.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die künstlerische Co-Leitung der 57. Solothurner Filmtage, Marianne Wirth und David Wegmüller, telefonisch unter der Nummer 032 625 80 80 zur Verfügung.

Stellenbeschreibung (PDF)

Festival-Mitarbeit

Die Solothurner Filmtage werden während des Festivals von zahlreichen Mitarbeitenden unterstützt. Sie übernehmen Aufgaben in den Bereichen Einlass, Ticketing, Garderobe und Gastro-Service. Festival-Mitarbeitende erhalten eine finanzielle Entschädigung und einen Festivalpass.

Koordination Mitarbeitende
Jacqueline Grütter
jgruetter@solothurnerfilmtage.ch

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm