Ausschreibung Upcoming Lab

Filmprojekt entwickeln und professionelles Netzwerk stärken

Das «Upcoming Lab» unterstützt Nachwuchsfilmschaffende bei ihrem Einstieg ins Berufsleben und vernetzt sie gezielt mit nationalen und internationalen Branchenvertreterinnen und -vertretern aus den Bereichen Produktion, Distribution, Filmkritik und Festivalprogrammation. Ausgewählte Filmschulabsolventinnen und -absolventen diskutieren ihre Filmidee mit den Expertinnen und Experten in einem geschlossenen Rahmen und schaffen ein Netzwerk. 

Acht Projekte werden für die Teilnahme am «Upcoming Lab» am Samstag, 22. Januar 2022 selektioniert. Zwei dieser ausgewählten Projekte werden an der «Upcoming Award Night» mit einem Entwicklungsbeitrag von je CHF 5'000.- ausgezeichnet, gestiftet von SUISSIMAGE und SSA.



Zielgruppe

Das «Upcoming Lab» richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Filmhochschulen. Der Abschluss darf maximal 2 Jahre zurückliegen (Diplom BA oder MA zwischen Juni 2019 und September 2021). Die Absolventinnen und Absolventen haben die Ausbildung abgeschlossen und sind derzeit in keinem weiterführenden Studiengang.



Termine

10.12.2021 Einreicheschluss Projektideen
07.01.2022 Selektionsentscheid
22.01.2022 «Upcoming Lab»



Weitere Auskünfte

Tizian Büchi
lab@solothurnerfilmtage.ch
+41 32 625 80 80

 

Reglement

Weitere Informationen finden Sie im Teilnahmereglement.

 

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm