Fokus - Fluchtweg

Das Spezialprogramm «Fokus» der 56. Solothurner Filmtage beschäftigt sich mit der Filmkritik. Unter dem Titel «Éloge de la critique – Lob der Kritik» wird in Podien und Master Classes gefragt werden, welche Rolle die Filmkritik heute und morgen spielen kann – und welche Impulse nötig sind, dass sich Kritik nachhaltig behaupten kann?

Das Filmprogramm zum Thema wird von Online-Gesprächen mit Schweizer und internationalen Teilnehmer*innen begleitet. ­Die­ Veranstaltungen ­finden 2021 ­live­ auf unserer­ Webseite statt und das Publikum hat die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Anschliessend stehen die Aufzeichnungen online zur Verfügung. Kuratiert wird der Fokus von Hannes Brühwiler.

Der «Fokus» der 56. Solothurner Filmtage wird von der Gottlieb und Hans Vogt-Stiftung unterstützt und unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Verband der Filmjournalist*innen (SVFJ) durchgeführt.

Entdecken Sie hier mehr zum Programm des diesjährigen Fokus. 

Die Filme des Fokus

suisse_1.jpg Explorez
Cinéma hero_trailer_suisse_2.jpg
suisse_3.jpg Suisse

Stöbern Sie in unserer Sammlung seit der Gründung des Festivals.

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar