1 Vorführung
24 Jan
Sektion
Histoires
1982 | Animationsfilm | 3 min

Das Veilchen

Share
Bild 1 von Das Veilchen

Land

Schweiz

Sprache

Ohne Dialog , Untertitel in Keine Untertitel

Freie Interpretation eines Liedes von Goethe. Der Animationsfilm hält sich jedoch nicht an die Textvorlage, sondern parodiert Situationen, in denen verliebte Menschen aneinander scheitern.

Regie:
Ernest Nag Ansorge
Portrait von  Ernest Nag Ansorge

Filmographie

Pour saluer Nag Ansorge | 2012
H.L.M. Quiproquo | 2005
Sabbat | 1991
Mehr sehen

Gisèle Ansorge
Portrait von  Gisèle Ansorge

Filmographie

Pour saluer Nag Ansorge | 2012
Sabbat | 1991
Caritas Baby Hospital Bethléem | 1990
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Ernest Nag Ansorge, Gisèle Ansorge
Kamera: Ernest Nag Ansorge
Schnitt: Ernest Nag Ansorge
Musik: Othmar Schoek

World Rights

NAG Film

Praz-Chemard 12
1037 Étagnières
Schweiz

Produktion

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Fernsehstrasse 1-4
Postfach
8052 Zürich
Schweiz

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm