2 Vorführungen
22 Jan
25 Jan
Sektion
Panorama Langfilm
2022 | Dokumentarfilm | 88 min

(Im)mortels

Share
22 Jan
2 Vorführungen
22 Jan
25 Jan
Bild 1 von (Im)mortels

Land

Schweiz

Sprache

Deutsch , Englisch , Französisch , Italienisch , Untertitel in Deutsch / Französisch (zweizeilig)

Was ist nach dem Tod? Über Jahre filmt Lila Ribi ihre 100-jährige Grossmutter Greti. Diese hat auf Lilas Frage immer dieselbe Antwort: Nach dem Tod ist nichts. Die Filmemacherin sieht das anders. Sie bricht zu einer Reise auf, findet andere Sichtweisen und schlussendlich keine Antwort. Dafür die Gewissheit, dass die Liebe im Jetzt den Tod überdauert.

Regie:
Lila Ribi
Portrait von  Lila Ribi

Filmographie

(Im)mortels | 2022
Oasis | 2020
Révolution silencieuse | 2016
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Lila Ribi
Drehbuch: Lila Ribi
Kamera: Lila Ribi
Schnitt: Karine Sudan
Ton: Lila Ribi
Musik: Nicolas Nadar
Produzent*innen: Cornelia Seitler, Brigitte Hofer

Verleih Schweiz & World Sales

maximage GmbH Filmproduktion

Neugasse 6
8005 Zürich
Schweiz

Produktion

maximage GmbH Filmproduktion

Neugasse 6
8005 Zürich
Schweiz

SRG SSR

Giacomettistrasse 1
3000 Bern 16
Schweiz

ISAN

0000-0005-D07B-0000-S-0000-0000-R

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm