1 Vorführung
22 Jan
Sektion
Histoires
1978 | Spielfilm | 105 min

La fille de Prague avec un sac très lourd

Share
22 Jan
1 Vorführung
22 Jan
Bild 1 von La fille de Prague avec un sac très lourd

Land

Frankreich

Sprache

Französisch , Untertitel in Deutsch

Wer ist Miléna, deren Ankunft Sophie und Nicolas per Postkarte angekündigt wird? Der Zug aus Prag bringt die junge tschechische Musikerin für drei Wochen, die Dauer eines Visums, nach Paris. Ihre Tasche ist voll verbotener Texte, Filme und Musik. Mit der Hilfe ihrer neuen Freunde bemüht sie sich, diese zu verbreiten, doch sie stösst auf ungeahnte Schwierigkeiten: Ihre Dokumente sind für die Journalisten nicht extrem genug und für die Politiker nicht deutlich genug.

Dieser Film wurde von der Cinemathèque suisse restauriert und digitalisiert.

Regie:
Danielle Jaeggi
Portrait von  Danielle Jaeggi

Filmographie

L'homme que nous aimions le plus | 2017
Les 18 du 57, Boulevard de Strasbourg | 2014
A l'ombre de la montagne | 2008
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Danielle Jaeggi
Drehbuch: Danielle Jaeggi
Kamera: Nurith Aviv
Schnitt: Marielle Issartel
Ton: Michel Vionnet
Musik: Willem Breuker
Produzent*innen: François Barat, Pierre Barat

Cast:

Michal Bat-Adam
Thérèse Liotard
Dominique Guihard
Daniel Mesguich
Daniel Langlet

Links

Trailer

Produktion

Cinéma 9

Frankreich

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm