1 Vorführung
20 Jan
Sektion
Histoires
1995 | Dokumentarfilm | 85 min

Magic Matterhorn

Regie:

Share
20 Jan
1 Vorführung
20 Jan
Bild 1 von Magic Matterhorn

Land

Schweiz

Sprache

Schweizerdeutsch , Deutsch , Englisch , Untertitel in Deutsch / Französisch (zweizeilig)

Verspielt begibt sich der Film auf die Suche nach zeitgenössischen Vorstellungen von Heimat und zeigt reale und irreale Welten. Gefilmt wurde im Schweizer Touristendorf Zermatt am Fusse des Matterhorns und im kalifornischen Disneyland bei der Matterhorn-Kopie. Die Regisseurin konfrontiert konkrete Lebensbedingungen mit Klischees und wagt den Spagat zwischen philosophischen Gedanken und Souvenir-Kitsch. Das Matterhorn dient ihr dabei als Leitmotiv.

Regie:
Anka Schmid
Portrait von  Anka Schmid

Filmographie

Wie die Kunst auf den Hund und die Katze kam | 2021
Loba Loba | 2021
Coronal surreal | 2020
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Anka Schmid
Drehbuch: Anka Schmid
Kamera: Ciro Cappellari
Schnitt: Inge Schneider
Ton: Ingrid Städeli, Albert Gasser
Musik: Ben Jeger
Produzent*innen: Rachel Schmid, Ivo Kummer

Produktion

Insertfilm AG

Weissensteinstrasse 81
4500 Solothurn
Schweiz

Mano Film

Dienerstrasse 7
8045 Zürich
Schweiz

ISAN

0000-0000-D751-0000-4-0000-0000-P

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm