2 Vorführungen
20 Jan
22 Jan
20 Jan
2 Vorführungen
20 Jan
22 Jan
Bild 1 von Parallel Lives

Land

Schweiz

Sprache

Deutsch , Englisch , Chinesisch , Xhosa , Untertitel in Deutsch / Französisch (zweizeilig)

Der Filmemacher Frank Matter machte sich auf die Suche nach Menschen, die wie er am 8. Juni 1964 geboren sind, aber an völlig anderen Orten. Deren Lebensgeschichten folgend, nimmt der Film uns mit auf eine bewegende Reise durch die letzten Jahrzehnte. Die Welt hat sich in dieser Zeit stark verändert. Wie haben Epoche und Orte die Leben geprägt?

Regie:
Frank Matter
Portrait von  Frank Matter

Filmographie

Parallel Lives | 2021
Von heute auf morgen | 2013
The Definition of Insanity | 2003
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Frank Matter
Drehbuch: Frank Matter
Kamera: Steff Bossert
Schnitt: Konstantin Gutscher, Frank Matter, Rebecca Trösch
Ton: Olivier Jeanrichard
Musik: Christian Brantschen
Produzent*innen: Madeleine Corbat, Frank Matter, Peter Guyer

Verleih Schweiz & World Sales

Cineworx Filmverleih GmbH

Clarastrasse 48
4058 Basel
Schweiz

Links

Webseite

Produktion

Recycled TV AG

Sandrainstrasse 3
3007 Bern
Schweiz

soap factory GmbH

Pfarrgasse 11
Postfach
4019 Basel
Schweiz

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Fernsehstrasse 1-4
Postfach
8052 Zürich
Schweiz

ISAN

0000-0004-53A3-0000-B-0000-0000-4

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm