2 Vorführungen
22 Jan
25 Jan
22 Jan
2 Vorführungen
22 Jan
25 Jan
Bild 1 von Sognando un'isola

Land

Schweiz

Sprache

Japanisch , Untertitel in Deutsch / Französisch (zweizeilig)

Was würde passieren, wenn alles stehen bleibt? Die japanische Insel Ikeshima zeigt uns eine mögliche Zukunft. Die wenigen verbliebenen Bewohner*innen leben in einer surrealen Umgebung, klammern sich an eine Normalität, die ihnen zu entgleiten scheint. Eine traumartige Reise, die uns zwingt, über unsere Beziehung zum Planeten und unsere soziale Isolation nachzudenken.

Regie:
Andrea Pellerani
Portrait von  Andrea Pellerani

Filmographie

Sognando un'isola | 2020
Zwitserse Kust | 2018
L'ultimo giro | 2016
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Andrea Pellerani
Drehbuch: Andrea Pellerani
Kamera: Amanda Caprara, Andrea Pellerani
Schnitt: Nicolò Tettamanti
Ton: Rico Andriolo
Musik: Matteo Taheri
Produzent*innen: Tiziana Soudani

Verleih Schweiz & World Sales

Amka Films Productions SA

Via Sole 2
6942 Savosa
Schweiz

World Rights

Antidote Sales

Prospect Mira 131/1-56
129226 Moscow
Russische Föderation

Links

Trailer

Produktion

Amka Films Productions SA

Via Sole 2
6942 Savosa
Schweiz

Radiotelevisione Svizzera RSI

Via Cureglia 38
Casella postale 235
6949 Comano
Schweiz

ISAN

0000-0004-FF4E-0000-7-0000-0000-G

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm