2 Vorführungen
22 Jan
25 Jan
Sektion
Panorama Langfilm
2021 | Spielfilm | 96 min

Théo et les métamorphoses

Regie:

Share
22 Jan
2 Vorführungen
22 Jan
25 Jan
Bild 1 von Théo et les métamorphoses

Land

Frankreich, Schweiz

Sprache

Französisch , Untertitel in Deutsch

In einem einsamen Haus im Wald lebt Théo, ein junger Mann mit Downsyndrom, abgeschieden mit seinem Vater, einem Fotografen. Die beiden verstehen sich im täglichen Leben, ohne viel zu sprechen. Théo liebt die Natur und zeichnet viel. Täglich trainiert er seinen Körper, seine Balance, seine Reflexe und seine innere Stärke, um ein Samurai zu werden. Als der Vater für eine Ausstellung einige Tage verreist, beschliesst Théo, ein neues Leben zu beginnen.

Regie:
Damien Odoul
Portrait von  Damien Odoul

Filmographie

Théo et les métamorphoses | 2021
The Fear | 2015
Rich is the Wolf | 2012
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Damien Odoul
Drehbuch: Damien Odoul
Kamera: Damien Odoul, Sylvain Rodriguez
Schnitt: Damien Odoul, Anne Destival, Sylvain Rodriguez
Ton: Emmanuel Bonnat, Clément Chauvelle, Maxence Ciekawy, Frédéric Dabo, Bertrand Larrieu
Produzent*innen: Dan Wechsler

Cast:

Damien Odoul
Théo Kermel
Pierre Meunier
Sonia Gondry
Vanda Tilseein
Ayumi Roux
Louise Morin
Élia Sulem
Ethan Dabo
Patrick de Valette
Erwan Vincini
Christophe Pantel

Links

Trailer

Produktion

Kidam

8, rue Edouard Robert
75012 Paris
Frankreich

Bord Cadre films

8, rue de la Coulouvrenière
Case postale 5353
1211 Genève
Schweiz

ISAN

0000-0006-3386-0000-M-0000-0000-8

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm