Im Atelier

Im Atelier

Strategien der Reduktion

Die 57. Solothurner Filmtage führen 2022 zum zweiten Mal die Sektion «Im Atelier» durch. Dieses Jahr steht der filmische Schaffensprozess im Zentrum, mit vielen unterschiedlichen, interaktiven Veranstaltungen. Filmschaffende aller Metiers begegnen sich in Workshops, Master Classes, bei Spiel- und Dokumentarfilmentwicklungen oder Match-Making-Events. Das Atelier bietet viel Raum für intime Arbeitssituationen, den kreativen Austausch als auch das öffentliche Gespräch.

Gleichzeitig ist «Im Atelier» auch eine Plattform für die Formate der nationalen und internationalen Filmszene.

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht die Frage, auf welcher Ebene des kreativen Prozesses eine Reduktion Herausforderungen oder Chancen darstellt. Unter «Strategien der Reduktion» sind Entscheidungsprozesse, Auswahlvorgehen, Medienbeschränkungen, Nachhaltigkeitsanpassungen oder Publikumseingrenzung gemeint. Es geht nicht darum, Patentrezepte zu geben, sondern wenig diskutierte Aspekte des Filmschaffens und der Filmrezeption zu entdecken und zu erforschen: von den visuellen Aspekten des Pitchings bis zur alternativen Methodologie der Character Based Improvisation.

Mehr erfahren zum Thema «Strategien der Reduktion».

Das detaillierte Programm der Sektion «Im Atelier» und die Ausschreibungen zu den verschiedenen Workshops sind ab sofort laufend auf der Website der Solothurner Filmtage publiziert.

Das Programm finden Sie hier

 

Migros-Kulturprozent Story Lab

Den Auftakt in der Sektion «Im Atelier» macht das «Migros-Kulturprozent Story Lab», der Hauptpartner der neuen Programmsektion. Dieses neue Laboratorium steht allen audiovisuellen narrativen Formaten offen – von Kinofilm bis Serie, von Virtual Reality bis Games. Projekte werden während der Stoffentwicklung mit flexiblen Modulen begleitet, die kontinuierlich auf den Wandel in der Filmindustrie reagieren. Zur Lancierung dieses neuen Projektes spricht die Regisseurin Barbara Miller («#Female Pleasure» 2018) zum Thema Impact Producing.

«Im Atelier» wird unterstützt vom Hauptprogrammpartner Migros-Kulturprozent Story Lab.

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm