2 Vorführungen
21 Jan.
24 Jan.
Sektion
Panorama Langfilm
2022 | Dokumentarfilm | 70 min

Amine – Held auf Bewährung

Regie:

Tags

Asylwesen
Biographie
Flüchtlinge / Sans Papiers
Migration
Politik
Share
21 Jan.
2 Vorführungen
21 Jan.
24 Jan.
Bild 1 von Amine – Held auf Bewährung

Land

Schweiz

Sprache

Deutsch , Französisch , Schweizerdeutsch , Ukrainisch , Untertitel in Deutsch / Französisch (zweizeilig)

Amine Diare Conde flüchtet mit fünfzehn Jahren aus Guinea nach Europa. Er ist der Initiant von «Essen für alle», einer Verteilung von Gratisessen für Menschen, die während der Corona-Pandemie zu wenig Lebensmittel haben. Sein ehrenamtliches Engagement macht den 22-Jährigen zum bekanntesten Asylbewerber der Schweiz. In der wenigen Zeit, die ihm neben dem Projekt bleibt, kämpft der Abgewiesene für sein Bleiberecht.

Präsentiert mit

Regie:
Dani Heusser
Portrait von  Dani Heusser

Filmografie

Amine – Held auf Bewährung | 2022
Fürs Essen auf den Acker | 2021
Von Sorge und Fürsorge – wenn die Eltern alt werden | 2020
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Dani Heusser
Kamera: Simon Usteri
Schnitt: Mirjam Krakenberger
Ton: Olivier JeanRichard
Musik: Michael Sauter
Produzent:innen: Dario Schoch, Sarah Born, Rajko Jazbec, Philippe Grob

Produktion

Catpics AG

Erlachstrasse 25
8003 Zürich
Schweiz

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Fernsehstrasse 1-4
Postfach
8052 Zürich
Schweiz

ISAN

0000-0005-D9A3-0000-3-0000-0000-S

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm