2 Vorführungen
20 Jan.
22 Jan.
Sektion
Panorama Kurzfilm
2022 | Dokumentarfilm | 45 min

Fuku Nashi

Regie:

Tags

Familie
Frauen
Generationenbeziehung
Identität
Migration
Share
20 Jan.
2 Vorführungen
20 Jan.
22 Jan.
Bild 1 von Fuku Nashi

Land

Schweiz

Sprache

Japanisch , Untertitel in Englisch

Nach mehreren Jahren der Abwesenheit kehrt Yukie auf der Suche nach ihrer Identität in Babas Haus zurück. In diesem Haus der tausend Ecken treffen diese zwei einsamen Seelen aufeinander, aber eine grosse Kluft trennt sie. Nach und nach, zwischen dem Rauschen des Fernsehers und dem verlassenen Garten, lösen sich ihre Zungen, und die Distanz verringert sich.

Präsentiert mit

Die Künstlerin Johanna Monnier erzählt uns von der Beziehung zu ihrer Arbeit und den sensiblen Universen, die sie erschafft. Ein Film über den Schöpfungsakt als Lebenskraft.

J’ai énormément dormi

Clara Alloing | 2022 | Dokumentarfilm | 44 min

Premiere
Bild 1 von J’ai énormément dormi
Regie:
Julie Sando
Portrait von  Julie Sando

Filmografie

Fuku Nashi | 2022
KNH (What Remains From The Walls) | 2014

Credits

Crew

Regie: Julie Sando
Kamera: Julie Sando
Schnitt: Dimitri Faravel
Ton: Julie Sando
Produzent:innen: Yara Atz, Delphine Jeanneret, Nicolas Wadimoff

Links

Trailer

Produktion

JoY Films

Avenue de Jurigoz 8
1006 Lausanne
Schweiz

HEAD Haute École d’Art et de Design – Département Cinéma

Rue des Franchises 2
1203 Genève
Schweiz

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm