1 Vorführung
23 Jan.
Sektion
Fokus

Werkstattgespräch: Volker Heise

Share
Werkstattgespräch: Volker Heise

Sprachen

Deutsch

Simultanübersetzung

Französisch

Der deutsche Filmemacher und Autor Volker Heise hat in den vergangenen Jahren mehrere Filme gemacht, die nur aus Archivbildern bestehen, wie etwa «Berlin 1945 – Tagebuch einer Grossstadt» (2020) und zuletzt den viel beachteten Dokumentarfilm «Gladbeck: The Hostage Crisis» (2022). In einem Werkstattgespräch spricht er über seine Arbeit und die Frage: Wie erzählt man einen Film ausschliesslich mit Archivmaterial?
Moderation: Marcy Goldberg

Gäste

Volker Heise | Regisseur, Deutschland

In der gleichen Kategorie

Ein rauschender Fluss an Bildern und Klängen ohne Anfang und ohne Ende. Die begehbare Videoinstallation richtet den Blick auf das, was sich hinter dem Gewohnten, dem Offensichtlichen und Eindeutigen verbirgt. Durch die Sicht auf ein Geschehnis von unten, durch Vergrösserung, Reduktion, Beschleunigung und Verlangsamung werden vertraute Umgebungen zu fernen Galaxien, wird Konkretes abstrakt.

«Skies» ist eine begehbare Videoinstallation von Nathalie Kamber und Rebekka Friedli ohne Anfang und Ende.
Zutritt ist von 10:00 – 21:00 Uhr jederzeit möglich. Der Eintritt ist frei.

Skies

Jugend­herberge Rötisaal

20 Januar 2023

Skies

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

21 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Ein rauschender Fluss an Bildern und Klängen ohne Anfang und ohne Ende. Die begehbare Videoinstallation richtet den Blick auf das, was sich hinter dem Gewohnten, dem Offensichtlichen und Eindeutigen verbirgt. Durch die Sicht auf ein Geschehnis von unten, durch Vergrösserung, Reduktion, Beschleunigung und Verlangsamung werden vertraute Umgebungen zu fernen Galaxien, wird Konkretes abstrakt.

«Skies» ist eine begehbare Videoinstallation von Nathalie Kamber und Rebekka Friedli ohne Anfang und Ende.
Zutritt ist von 10:00 – 21:00 Uhr jederzeit möglich. Der Eintritt ist frei.

Skies

Jugend­herberge Rötisaal

22 Januar 2023

Skies

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Los

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Los

Filmgespräche & Events

Caves

iN2 Magazin

22 Januar 2023

Caves

Filmgespräche & Events

Ein rauschender Fluss an Bildern und Klängen ohne Anfang und ohne Ende. Die begehbare Videoinstallation richtet den Blick auf das, was sich hinter dem Gewohnten, dem Offensichtlichen und Eindeutigen verbirgt. Durch die Sicht auf ein Geschehnis von unten, durch Vergrösserung, Reduktion, Beschleunigung und Verlangsamung werden vertraute Umgebungen zu fernen Galaxien, wird Konkretes abstrakt.

«Skies» ist eine begehbare Videoinstallation von Nathalie Kamber und Rebekka Friedli ohne Anfang und Ende.
Zutritt ist von 10:00 – 21:00 Uhr jederzeit möglich. Der Eintritt ist frei.

Skies

Jugend­herberge Rötisaal

23 Januar 2023

Skies

Filmgespräche & Events

Ein rauschender Fluss an Bildern und Klängen ohne Anfang und ohne Ende. Die begehbare Videoinstallation richtet den Blick auf das, was sich hinter dem Gewohnten, dem Offensichtlichen und Eindeutigen verbirgt. Durch die Sicht auf ein Geschehnis von unten, durch Vergrösserung, Reduktion, Beschleunigung und Verlangsamung werden vertraute Umgebungen zu fernen Galaxien, wird Konkretes abstrakt.

«Skies» ist eine begehbare Videoinstallation von Nathalie Kamber und Rebekka Friedli ohne Anfang und Ende.
Zutritt ist von 10:00 – 21:00 Uhr jederzeit möglich. Der Eintritt ist frei.

Skies

Jugend­herberge Rötisaal

24 Januar 2023

Skies

Filmgespräche & Events

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm