25.1. –– 1.2.2018
Solothurner Filmtage
Schweizerische Gesellschaft Solothurner Filmtage
SGSF

Der Verein «Schweizerische Gesellschaft Solothurner Filmtage» (SGSF) ist die Trägerorganisation der Solothurner Filmtage. Ziel des politisch und konfessionell ungebundenen, nicht gewinnorientierten Vereins mit Sitz in Solothurn ist die Organisation der Solothurner Filmtage, sowie die Steigerung der öffentlichen Wahrnehmung des Schweizer Films. Der Verein ist 1967 gegründet worden und hat seine Geschäftsstelle in Solothurn. Die Schweizerische Gesellschaft Solothurner Filmtage zählt rund 600 Mitglieder.

Mitgliedschaft
Interessiert an einer Neu-Mitgliedschaft? Bitte kontaktieren Sie uns:

Sanja Möll
smoell@solothurnerfilmtage.ch
+41 32 625 80 80

 

  • Mitgliedschaft (auch AHV): CHF 180.00
  • Mitgliedschaft für Studierende/Auszubildende: CHF 100.00


Ab einem Beitrag von CHF 330.- erhalten Mitglieder zu ihrem Mitgliederausweis eine zusätzliche, reduzierte Wochenkarte (zusätzliche, reduzierte AHV-Wochenkarte ab CHF 305.-)

Vorstand und Geschäftsleitung der SGSF
Vorstand SGSF

Präsident SGSF: Felix Gutzwiller, Zürich

Thomas Geiser, Bern
Rainer Portmann, Bern
Werner Swiss Schweizer, Biel-Bienne
Klaus Fischer, Solothurn
Peter Gomez, St. Gallen
Jacqueline Surchat, Paris
Res Strehle, Gockhausen

Geschäftsleitung SGSF

Seraina Rohrer, Zürich (Vorsitz)
Urs Alber, Solothurn
Daniel Arn, Bern
Nicolo Bernasconi, Solothurn
Ueli Blaser, Solothurn
Rico Buxtorf, Solothurn
Christian Flury, Solothurn
Thomas Geiser, Bern
Jacqueline Grütter, Solothurn
Roland Kaiser, Langendorf
Andreas Knörr, Solothurn
Flavia Kummer, Solothurn
Simon Mathys, Solothurn
Benno Meyer, Zürich
Sanja Möll, Solothurn
Ursula Pfander, Bern
Rainer Portmann, Bern
Andrea Rudolf von Rohr, Solothurn
Stefanie Schüpbach, Bern
Heinz Urben, Solothurn
Anna Urben, Solothurn
Tanja Weibel, Zürich
Marianne Wirth, Solothurn