20.1. –– 27.1.2021
Solothurner Filmtage
Panorama

Das «Panorama Schweiz» ist das Herzstück der Solothurner Filmtage. Es zeigt eine Auswahl aktueller Schweizer Produktionen: Spiel- und Dokumentarfilme, Experimentalfilme, Kurz- und Animationsfilme aus allen Landesteilen. Dabei definiert sich der Schweizer Film primär über die Herkunft und den Wohnort der Regie sowie über den Produktionskontext. Zahlreiche Filme sind mit anderen Ländern koproduziert. Alle Filmvorführungen sind nach Möglichkeit begleitet von Gesprächen mit den Filmschaffenden.

Zwei Wettbewerbe geben dem «Panorama» einen kompetitiven Rahmen: Eine Fachjury vergibt den «Prix de Soleure» für einen gesellschaftspolitischen Film. Das Publikum wählt aus den nominierten Filmen seinen Publikumsliebling und vergibt den «PRIX DU PUBLIC».
 
Besondere Aufmerksamkeit gilt ferner dem jüngeren Filmschaffen. Das Gefäss «Upcoming» steht ganz im Zeichen der Entdeckung von Nachwuchstalenten.

Das aktuelle Programm finden Sie hier