24.1. –– 31.1.2019
Solothurner Filmtage
«Panorama Suisse» Locarno

For English version click here 

Das «Panorama Suisse» präsentiert eine Auswahl von zehn Schweizer Langfilmen, die im letzten Jahr ihre nationale oder internationale Premiere gefeiert haben. Gezeigt werden Festivalerfolge sowie herausragende Filme, deren Kinostart noch bevorsteht. Filmliebhaber aus aller Welt erhalten die Möglichkeit, das aktuelle Schweizer Filmschaffen am Locarno Festival in einem eigenen Programmfenster zu entdecken.

Das «Panorama Suisse» ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Locarno Festival, den Solothurner Filmtagen und SWISS FILMS.

Die Selektion der Filme verantwortet eine Kommission aus den Solothurner Filmtagen, der Schweizer Filmakademie und SWISS FILMS.
 

Filmprogramm 2018

Where are you, João Gilberto?

Georges Gachot | CH, 2018 | doc 107' |
Do 2.8. 11:00 FEVI

Das Projekt ist eine filmische Nacherzählung des Buches Hobalala von Marc Fischer, einem deutschen Schriftsteller. In Hobalala erzählt Fischer von seiner obsessiven Suche nach der brasilianischen Musiklegende João Gilberto, dem Begründer der Bossa Nova, der sich seit vielen Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigt. Eine Woche vor dem Erscheinen seines Buches, beging Marc Fischer Selbstmord. Der Film macht sich nun seinerseits auf die Suche nach João Gilberto - auf den Spuren dieses Marc Fischers - und führt sie weiter, in die Essenz der Bossa-Nova und vielleicht bis João Gilberto.

 

Chris the Swiss

Anja Kofmel | CH, 2018 | ani-doc 90' |
Fr 3.8. 11:15 FEVI

Kroatien, Januar 1992. Mitten in den Jugoslawienkriegen wird Chris, ein junger Schweizer Journalist, unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden. Zum Zeitpunkt des Todes trug er die Uniform einer internationalen Söldnergruppe. Anja Kofmel, seine Cousine bewunderte ihn als kleines Mädchen. Als erwachsene Frau beschliesst sie, seiner Geschichte nachzugehen und versucht zu verstehen, was Chris’ tatsächliche Beteiligung an diesem Konflikt war…

 

Fortuna

Germinal Roaux | CH, 2018 | fic 106' |
Sa 4.8. 11:00 FEVI

Fortuna, eine Jugendliche aus Äthiopien, ist seit ihrer Ankunft in Lampedusa in Italien ohne Nachricht von ihren Eltern. Gemeinsam mit anderen Flüchtlingen wird sie in einem katholischen Hospiz in der Schweiz, auf über 2000 Metern über Meer, untergebracht, um dort den Winter zu verbringen. Während sie darauf wartet, dass die Schweizer Behörden über ihr Schicksal entscheiden, begegnet Fortuna Kabir, einem 26-jährigen Flüchtling aus Afrika, und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Ihre Beziehung entwickelt sich im Verborgenen, bis Kabir eines Tages verschwindet.

 

Eldorado

Markus Imhoof | CH, 2018 | doc 92' |
So 5.8. 11:15 FEVI

Ausgehend von seiner persönlichen Begegnung mit dem italienischen Flüchtlingskind Giovanna im 2. Weltkrieg erzählt Markus Imhoof, wie Flüchtlinge und Migranten heute behandelt werden: auf dem Mittelmeer, in Italien und in der Schweiz.

 

Les Dames

Véronique Reymond, Stéphanie Chuat | CH, 2018 | doc 81' |
Mo 6.8. 11:15 FEVI

Viele Frauen verlieren an der Schwelle zum Rentenalter nach vierzig Ehejahren plötzlich ihren Mann. Ihre Lebensgewohnheiten werden auf den Kopf gestellt, die Paarbeziehung existiert nicht mehr und sie müssen ihren Alltag neu gestalten. In dieser schwierigen Zeit sehen sich die Frauen mit ihrer Einsamkeit konfrontiert. Sie denken darüber nach, wer sie einst waren, wer sie werden wollten und wer sie auch heute noch werden können.

 

Genesis 2.0

Christian Frei | CH, 2018 | doc 112' |
Di 7.8. 11:00 FEVI

Auf den abgelegenen Neusibirischen Inseln im arktischen Ozean suchen Jäger nach Stosszähnen von ausgestorbenen Mammuts. Eines Tages finden sie ein überraschend gut erhaltenes Mammutkadaver. Die Auferstehung des Wollhaarmammuts ist eine erste Manifestation einer nächsten grossen technologischen Revolution – Genetik. Sie könnte unsere Welt auf den Kopf stellen.

 

Mario

Marcel Gisler | CH, 2018 | fic 118' |
Mi 8.8. 11:00 FEVI

Mario ist zum ersten Mal im Leben verliebt, in Leon, den neuen Mitspieler aus Deutschland. Der spielt auch im Sturm und könnte ihm gefährlich werden, wenn es darum geht, wer in die Erste Mannschaft aufsteigt. Ihre Gefühle füreinander bleiben im Klub nicht verborgen und schon bald machen erste Gerüchte die Runde. Mario sieht seine Karriere als Profi-Fussballer in Gefahr, will aber Leon um keinen Preis verlieren. Er muss eine Entscheidung treffen.

 

Die Vierte Gewalt

Dieter Fahrer | CH, 2018 | doc 98' |
Do 9.8. 11:00 FEVI

Das Internet hat alles verändert, auch für den Journalismus: Geschäftsmodelle brechen weg, News sind gratis verfügbar, überall und jederzeit. Ich begleite Journalistinnen und Journalisten in ihrem Alltag, sehe, wie sie kämpfen, und ich tue das, was auch sie tun: Ich beobachte und frage, befrage auch mich selbst, meine Faszination und mein Misstrauen. Auch ich bin im Netz zuhause. Ich bin ein User - und ich werde ge-used.

 

Blue my Mind

Lisa Brühlmann | CH, 2017 | fic 97' |
Fr 10.8. 11:00 FEVI

Die 15-jährige Mia steht vor einem überwältigenden Umbruch, der ihre ganze Existenz in Frage stellt. Ihr Körper verändert sich radikal. Auch wenn sie verzweifelt versucht, die Verwandlung aufzuhalten, muss sie bald akzeptieren, dass die Natur stärker ist.

 

À l'école des Philosophes

Fernand Melgar | CH, 2018 | doc 97' |
Sa 11.8. 11:00 FEVI

Fünf behinderte Kinder kommen in die Schule, wo sie das Zusammenleben lernen müssen. Ein fast unmögliches Unterfangen, da diese so in sich selber gefangen zu sein scheinen. Doch nach und nach nimmt die Klasse vor unseren Augen Form an und die Schüler machen trotz allem – und zum grössten Erstaunen und Glück ihrer Eltern – Fortschritte. Humorvoll und zärtlich wird das Abenteuer einer kleinen Gruppe von Kindern gezeigt, die zwar nicht so sind wie die andern, sich aber trotzdem dem Leben und der Welt öffnen.