1979 | 42 min

Corinne – Bilder aus einer Kindheit

Réalisation

Hans Peter Scheier
Ruth Scheier

Share
Image 1 de Corinne – Bilder aus einer Kindheit

Der Film porträtiert zwei Kinder in München: Corinne ( 1½ jährig) und Mathis (2).
Er versucht etwas von der ungebrochenen Intensität zu vermitteln, mit der sie ihre Umwelt erfahren und erforschen. Er zeigt exemplarisch, wieviel Intelligenz und Ernsthaftigkeit in einem Kind zu entdecken ist, wenn man ihm den notwendigen Freiraum lässt.

Der Film lädt ein, Kinder auf diese persönliche Art sehen zu lernen. Er ist ein Plädoyer für echte Zärtlichkeit. Er will Eltern Mut machen, zu ihrer für das Kind unbedingt notwendigen Funktion zu stehen.

Réalisation
Hans Peter Scheier
Ruth Scheier
Crédits

Équipe

Réalisation Hans Peter Scheier, Ruth Scheier
Scénario Hans Peter Scheier
Caméra Hans Peter Scheier, Martin Zehender
Montage Hans Peter Scheier
Son René Scheier
Producteur/-trice Hans Peter Scheier

Interprètes

Corinne Scheier
Ruth Scheier
Mathis
Jonas
Evi Koblin

suisse_1.jpg Explorez
Cinéma hero_trailer_suisse_2.jpg
suisse_3.jpg Suisse

Parcourez notre collection depuis la création du festival.

Découvrez le patrimoine du Cinéma suisse

Découvrez notre édition en ligne

dédié au cinéma suisse sur filmo.svg

Première

Première

Première
restantes Pas encore disponible N'est plus disponible

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Événements
Les nouveaux films du jour
Plus que quelques heures