1977 | Documentaire | 64 min

Lieber Herr Doktor

Share
Image 1 de Lieber Herr Doktor

Origine

Suisse

Langue

Suisse allemand

Die Filmgruppe führt in Ennenda (Kt. Glarus) einen von ihr gedrehten kurzen Film vor, in dem ein Schwangerschaftsabbruch ungeschnitten gezeigt wird. Die nachfolgende spontane und rege geführte Diskussion wird sofort filmisch aufgezeichnet. Pro- und Kontra-Stimmen sind vertreten; Hausfrauen, Bauern, Arbeiter, Beamte, Lehrer und ein Arzt äussern ihre teils persönlich gefärbten, teils theoretisch untermauerten Ansichten und Vorstellungen.

Im zweiten Teil des Films teilen betroffenen Frauen selbst ihrer Erfahrungen mit. Sie nehmen mit ihren individuellen Erlebnissen die kollektiven Meinungen der Dorfgemeinschaft wieder auf.

Réalisation
Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch
Crédits

Équipe

Réalisation Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch
Scénario Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch
Caméra Hans Stürm, Carlo Varini
Montage Hans Stürm, Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch

Distribution suisse

Filmcoopi Zürich AG

Heinrichstrasse 114
Postfach 1366
8031 Zürich
Suisse

Distribution international

Production

Filmkollektiv Zürich AG

Turnerstrasse 26
8006 Zürich
Suisse

suisse_1.jpg Explorez
Cinéma hero_trailer_suisse_2.jpg
suisse_3.jpg Suisse

Parcourez notre collection depuis la création du festival.

Découvrez le patrimoine du Cinéma suisse

Découvrez notre édition en ligne

dédié au cinéma suisse sur filmo.svg

Première

Première

Première
restantes Pas encore disponible N'est plus disponible

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Événements
Les nouveaux films du jour
Plus que quelques heures