1977 | Dokumentarfilm | 64 min

Lieber Herr Doktor

Share
Bild 1 von Lieber Herr Doktor

Land

Schweiz

Sprache

Schweizerdeutsch

Die Filmgruppe führt in Ennenda (Kt. Glarus) einen von ihr gedrehten kurzen Film vor, in dem ein Schwangerschaftsabbruch ungeschnitten gezeigt wird. Die nachfolgende spontane und rege geführte Diskussion wird sofort filmisch aufgezeichnet. Pro- und Kontra-Stimmen sind vertreten; Hausfrauen, Bauern, Arbeiter, Beamte, Lehrer und ein Arzt äussern ihre teils persönlich gefärbten, teils theoretisch untermauerten Ansichten und Vorstellungen.

Im zweiten Teil des Films teilen betroffenen Frauen selbst ihrer Erfahrungen mit. Sie nehmen mit ihren individuellen Erlebnissen die kollektiven Meinungen der Dorfgemeinschaft wieder auf.

Regie:
Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch
Credits

Crew

Regie: Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch
Drehbuch: Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch
Kamera: Hans Stürm, Carlo Varini
Schnitt: Hans Stürm, Filmgruppe Schwangerschaftsabbruch

Verleih Schweiz & World Sales

Filmcoopi Zürich AG

Heinrichstrasse 114
8005 Zürich
Schweiz

World Rights

Produktion

Filmkollektiv Zürich AG

Turnerstrasse 26
8006 Zürich
Schweiz

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm