Sektion
Fokus
1986 | Spielfilm | 92 min

Grandeur et décadence d'un petit commerce de cinéma

Share
Bild 1 von Grandeur et décadence d'un petit commerce de cinéma

Land

Frankreich, Schweiz

Sprache

Französisch

Ein Regisseur bereitet seinen neuen Spielfilm vor, allerdings fehlt ihm dazu das Geld. So sieht er sich gezwungen, fürs Fernsehen Casting-Aufnahmen zu machen. Gleichzeitig versucht sein Produzent, die Finanzierung sicherzustellen, was ihm jedoch nicht gelingt. «Und so wird Godards Film eine Reflexion über das Kino von gestern und das Kino von heute, melancholisch und ernst, traurig und komisch; das Überlebenstraining eines passionierten Cineasten, der sich nicht unterkriegen lässt.» (WDR)

Regie:
Jean-Luc Godard
Portrait von  Jean-Luc Godard

Filmographie

Bildbuch – Le livre d'image | 2018
Les ponts de Sarajevo | 2014
Adieu au langage | 2014
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Jean-Luc Godard
Drehbuch: Jean-Luc Godard
Kamera: Caroline Champetier, Serge Le François, Pierre Bingelli
Schnitt: Jean-Luc Godard
Ton: François Musy, Pierre-Alain Besse
Produzent*innen: Claude de Givray, Jean-Luc Godard, Pierre Grimblat, Raymond Vouillamoz

Cast:

Jean-Pierre Mocky
Marie Valera
Jean-Pierre Léaud
Caroline Champetier

Verleih Schweiz & World Sales

Capricci Films

149, rue du Faubourg St-Denis
75010 Paris
Frankreich

Links

Trailer

Produktion

JLG Films

Hamster Produktion

ISAN

0000-0005-D1A0-0000-N-0000-0000-5

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm