Bild 1 von L'acqua, l'insegna la sete

Land

Schweiz, Italien

Sprache

Italienisch

In einer alten Klassenzeitung findet der pensionierte Lehrer J.C. Lopez ein Gedicht: «Durch Durst erfahren wir Wasser». Von dieser Klasse hatte er alles aufbewahrt, sogar ein Videotagebuch, das er mit seinen Schülern gefilmt hatte. Nun macht sich der Lehrer auf die Suche nach seinen Zöglingen, die ihm von ihren Bekenntnissen und Versäumnissen erzählen. Die Geschichte einer Klasse, die zuweilen den Zeilen eines fernen Gedichts zu folgen scheint.

Regie:
Valerio Jalongo
Portrait von  Valerio Jalongo

Filmographie

L'acqua, l'insegna la sete | 2019
Il senso della bellezza | 2016
La scuola è finita | 2010
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Valerio Jalongo
Drehbuch: Linda Ferri, Valerio Jalongo
Kamera: Massimo Franchi
Schnitt: Mirco Garrone, Lizi Gelber
Ton: Valerio Jalongo
Musik: Mario Tronco
Produzent*innen: Patrick Micaroni, Enzo Porcelli

Verleih Schweiz & World Sales

Aura Film Sagl

Via Biogno 19
6981 Biogno
Schweiz

World Rights

Aura Film Sagl

Via Biogno 19
6981 Biogno
Schweiz

Links

Trailer

Produktion

Aura Film Sagl

Via Biogno 19
6981 Biogno
Schweiz

Ameuropa

Lungotevere Flaminio 26
00196 Roma

Radiotelevisione Svizzera RSI

Via Cureglia 38
Casella postale 235
6949 Comano
Schweiz

ISAN

0000-0004-CAAA-0000-C-0000-0000-1

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm