1961 | 11 min

Menschen, Maschinen, Strom

Regie

Herbert E. Meyer

Share
Bild 1 von Menschen, Maschinen, Strom

Auftrag des BBC Mannheim, einen Beiprogrammfilm zu schaffen, der die Electrotechnik in ihrer ganzen Spannweite repräsentieren soll. Ausgeführt als impressionistisches Crescendo. Beispiel: Der Zusammenbau eines Gleichrichters wird zur chirurgischen Operation. Durch den Verzicht auf jeglichen Kommentar sind die optischen Aussagen ganz auf sich selbst gestellt. Electronenmusik des Orff-Schülers J. A. Riedl, der hier zum ersten Mal Klavierjazz mit Elektronik kombiniert hat. Prädikat «besonders wertvoll» in Deutschland.

Regie
Herbert E. Meyer
Credits

Crew

Regie Herbert E. Meyer
Drehbuch Herbert E. Meyer
Kamera Herbert E. Meyer
Schnitt Herbert E. Meyer

Produktion

Bavaria-Filmkunst AG

suisse_1.jpg Explorez
Cinéma hero_trailer_suisse_2.jpg
suisse_3.jpg Suisse

Stöbern Sie in unserer Sammlung seit der Gründung des Festivals.

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar