1968 | 18 min

RaBe 68

Regie:

Peter Schweiger

Share
Bild 1 von RaBe 68

Raffael Benazzi (RaBe), ein halbzahmer Vogel im Jahr 1968, sägt Plastiken aus Holz, baut imaginäre Häuser, spielt seinen Jugendtraum vor, gibt Slogans von sich, verkleidet sich, schweigt. Wir zeigen, was alles ein Mensch nicht ist: nur Bildhauer, nur unabhängig, nur politisch engagiert, nur aufrichtig, nur verrückt, nur violett. Sie sehen, was alles ein Film sein kann: auch ein Bericht, auch eine Fiktion, auch ein Spiel, auch eine Kritik, auch Bilder – farbig, bewegt und mit Ton.

Regie:
Peter Schweiger
Credits

Crew

Regie: Peter Schweiger
Drehbuch: Peter Schweiger
Kamera: Andreas Demmer
Schnitt: Carlo Revay

Cast:

Raffael Benazzi

Verleih Schweiz & World Sales

Condor Films AG

Kreuzstrasse 2
8008 Zürich
Schweiz

Produktion

Condor Films AG

Kreuzstrasse 2
8008 Zürich
Schweiz

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm