Abbas Kiarostami
Portrait von  Abbas Kiarostami

Geboren 1940 in Teheran, gestorben 2016 in Paris. Studium an der School of Fine Arts der Universität Teheran. War tätig als Drehbuchautor, Filmregisseur und Lyriker.

Filme

Iranische Schauspielerinnen und ein französischer Star schauen sich einen Film über eine persische Liebesgeschichte an. Während sie gebannt dem Film folgen, zeigt uns Kiarostami nur ihre Gesichter.

Shirin

Abbas Kiarostami | 2008 | Dokumentarfilm | 91 min

Bild 1 von Shirin
Filmographie

2022

Shirin

The Bread and Alley

Recess

The Experience

The Traveler

Two Solutions For One Problem

So Can I

The Colours

A Suit For Wedding

The Report

How to Make Use of Leisure Time

Tribute to the Teachers

Solution

Case #1, Case #2

Toothache

Orderly or Disorderly

The Chorus

Fellow Citizen

First Graders

Where is the Friend's House?

Homework

Close-Up

And Life Goes on

Through the Olive Trees

À propos de Nice, la suite

Lumière and Company

Taste of Cherry

The Birth of Light

The Wind Will Carry us

ABC Africa

Ten

Five Dedicated to Ozu

Jahan-nama Palace

10 on Ten

Tickets

White Pages

Roads of Kiarostami

Is There a Place to Approach? (1 Segment)

Persian Carpet

To Each His Own Cinema

To Each His Own Cinema (1 Segment)

Víctor Erice – Abbas Kiarostami: Correspondence

No

Certified Copy

Like Someone in Love

Venice 70: Future Reloaded

Seagull Eggs

Take me Home

24 Frames

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm