Blerta Basholli
Portrait von  Blerta Basholli

Geboren 1983 im Kosovo. Studium an der Akademie der Künste in Pristina und an der Tisch School of The Arts in Paris. Danach Arbeit als erste Assistentin, Produktionsassistentin und Produzentin. Seit 2002 als Regisseurin und Drehbuchautorin von Kurz- und Spielfilmen für das Kino tätig.

Filme

Fahrije hat ihren Mann im Kosovo-Krieg verloren. Um ihre Kinder und ihren Schwiegervater durchzubringen, beginnt sie eigenständig zu wirtschaften. Das missfällt vielen in ihrem Dorf.

Hive

Blerta Basholli | 2021 | Spielfilm | 84 min

Bild 1 von Hive
Filmographie

2021

Hive

2013

Third Entrance

2012

The Three of us

2011

Lena and me

2006

Mirror, Mirror…

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm