Daniel Kunzi
Portrait von  Daniel Kunzi

Tags

Geboren 1958 in La Chaux-de-Fonds. Studium der Elektronik. Autor zahlreicher Radio-Features. Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen. Publikationen zu historischen und musikalischen Themen.

Filmographie

2020

Pomme de discorde (Alerte pesticide)

2016

Jura: accrocés à leur terre.

2013

C'était la guerre

2010

Bach rencontre Buxtehude

2008

C'était mon rêve

2008

Anarchisme, mode d'emploi

2006

La Boillat Vivra!

2006

Missions chez Tito

2004

Après le Goulag

2003

Des Suisses à l'aventure avec de Gaulle

2002

La Delti

2002

La Suisse et la guerre d'Espagne (la solidarité)

2001

Der Schlaf

2000

Un Suisse à part

2000

Aimée S.

2000

Porto Alegre

2000

Else Rutgers

1999

Ensemble, le rêve devient réalité

1997

Yvonne Bovard

1995

Ignace Reiss

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm