Frédéric Baillif
Portrait von  Frédéric Baillif

Geboren 1973 in Genf. 2000 Abschluss am Institut d'Études Sociales, Ausbildung zum Sonderpädagogen. Mehrere Praktika als Produktionsassistent in New York. Autodidaktischer Filmemacher. Seit 2013 Zusammenarbeit mit RTS. Regie von Auftrags- und Dokumentarfilmen.

Filme

Eine Gruppe Mädchen im Teenageralter lebt im Heim. Ohne Krisen und Konflikte geht nichts, dafür sind die Temperamente zu verschieden. Ein Zwischenfall bringt das Pulverfass zum Explodieren.

La mif

Frédéric Baillif | 2021 | Spielfilm | 110 min

Bild 1 von La mif
Filmographie

2021

La mif

2017

La preuve scientifique de l’existence de Dieu

2016

Boys Don't Cry

2014

Tapis rouge

2013

Tant qu'il pleut en Amérique

2010

Believers

2009

La vie en deux

2008

Le fond et la forme

2006

Ivan

2006

Geisendorf

2001

Sideman

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm