Heidi Schmid
Portrait von  Heidi Schmid

Geboren 1953 in Zürich. Ausbildung zur Lehrerin. 1974–2020 Lehrerin, Bäuerin und Mutter. Seit 2019 Regisseurin und Kamerafrau.

Filme

Eine dunkle Bühne - im Licht zehn tibetische Sans Papiers. Sie erzählen von ihrem schwierigen Leben in der Schweiz

Das Einzige was wir haben ist unsere Stimme

Christian Labhart, Heidi Schmid | 2021 | Dokumentarfilm | 20 min

Premiere
Bild 1 von Das Einzige was wir haben ist unsere Stimme
Filmographie

2021

Das einzige was wir haben ist unsere Stimme

2007

Q'ewar – Eine soziale Initiative im Hochland Perus

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm