Marc Raymond Wilkins
Portrait von  Marc Raymond Wilkins

Geboren 1976 in Bern. 1996-99 zahlreiche Assistenzen bei europäischen Spielfilmproduktionen in unterschiedlichen Positionen. 1997 Gründer des Vereins Kinoherz – ein Verbund junger Regisseure zur Produktion von Kurzfilmen. Regisseur von über 200 Commercials.

1 Nominierung

2021 - Nominiert für «Opera Prima»

The Saint of the Impossible

Filme

Paul und Tito schuften ohne Aufenthaltsbewilligung als Velokuriere in New York und verlieben sich in die mysteriöse Kristin. Als ihre Mutter Ewald nach Hause bringt, wird der amerikanische Traum definitiv zum Alptraum.

The Saint of the Impossible

Marc Raymond Wilkins | 2020 | Spielfilm | 97 min

Premiere
Bild 1 von The Saint of the Impossible
Filmographie

2021

The Saint of the Impossible

2017

Bon Voyage

Taksi München

Twilight

Hotel Pennsylvania

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm