Robert Ralston
Portrait von  Robert Ralston

Geboren 1966 in Zürich. 1991 Jurastudium in Bern. 1997 Diplom der staatlichen Filmakademie Budapest, Fachgebiet Kamera und Regie. Kamera für diverse Video- und Werbeclips. Produktion von Dokumentar- und Spielfilmen. Freier Drehbuchautor.

Filme

Nach der Trennung kämpft Dino darum, seinen Sohn weiterhin sehen zu können. Unterstützung erhält er dabei von Leo, einem Comiczeichner, und dessen Grossmutter.

Il demolitore di camper

Robert Ralston | 2020 | Spielfilm | 90 min

Bild 1 von Il demolitore di camper
Filmographie

2021

L'età del distanziamento sociale

2021

Il demolitore di camper

2015

Plötzlich Deutsch

2012

Vater, unser Wille geschehe

2007

Jew by Choice

2007

Mittendrin

2005

Drum Bun – Gute Reise

2000

Ihr letzter Film

1999

Turisti

Noch genug

TV-Dinner

Saharig

I capitani

Neubrunn

Lost in Religion

Feuer und Wasser

Gion Wetten, der letzte Schweizer Hochseekapitän

Bondo – Un anno che ci ha cambiati

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm