S. Pierre Yaméogo
Portrait von  S. Pierre Yaméogo

Geboren 1955 in Koudougou (Burkina Faso). Studierte Fotografie, Film und Kommunikation in Paris. Executive Producer von verschiedenen Kurz- und Spielfilmen. Gestorben 2019.

Filme

Einige Tage im Leben eines angehenden Studenten, der in Ouagadougou auf Vetternwirtschaft und gleichgültige Bürokraten, aber auch auf kluge Leute von der Strasse stösst.

Laafi – Tout va bien

S. Pierre Yaméogo | 1991 | Spielfilm | 98 min

Bild 1 von Laafi – Tout va bien
Filmographie

2012

Bayiri, la patrie

2007

Réfugiés mais humains

2005

Delwende

2004

Voir avec le cœur

2003

Moi et mon blanc

2003

Partageons notre monde, partageons notre culture

2002

Barani, histoire d'une tradition

2002

Akwaaba

2002

Le fric frélaté

2002

Benin wendé

2001

Mangeuse d'âmes

2000

A nous la vie

1999

Absa

1999

Train de vie

1998

Silmandé – Tourbillon

1993

Wendemi, l'enfant du bon Dieu

1991

Laafi – Tout va bien

1988

Fromages de chèvre au Sahel

1988

Ouaga chante Cabrel

1987

Dunia

1984

L'œuf silhouette

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm