1973/74 | 60 min

Francesco

Regie:

Filmkollektiv Wolfgang Suttner, Hanspeter Capaul

Share
Bild 1 von Francesco

Land

Deutschland

Ein Dokumentarspiel in fünf Bildern. Die Filmemacher nehmen bewusst Abstand von einer biographischen Nachzeichnung des Franz von Assisi. Ein blinder Pianist deutet die Bilder, indem er fünf Legenden vorliest:
1 Krieg (Francesco verweigert den Kriegsdienst)
2 Fabrik (Francesco lehnt die Fabrik seines Vaters ab)
3 Chiara (Francesco und seine Gefährtin Chiara)
4 Insel (Francesco auf dem Rückzug)
5 Winter (Francesco und der Tod)

Regie:
Filmkollektiv Wolfgang Suttner, Hanspeter Capaul
Credits

Crew

Regie: Filmkollektiv Wolfgang Suttner, Hanspeter Capaul
Kamera: Tom Eiden
Ton: G. Juon
Musik: E. Mesarosch, Peter Siegwart

Cast:

Anton Bossert
Chryseldis Hofer

Verleih Schweiz & World Sales

Tellux Film GmbH

München
Deutschland

Produktion

Tellux Film GmbH

München
Deutschland

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm