Sektion
Panorama Kurzfilm
2020 | Dokumentarfilm | 55 min

Gianerica – Das Künstlerpaar Erica und Gian Pedretti

Share
Bild 1 von Gianerica – Das Künstlerpaar Erica und Gian Pedretti

Land

Schweiz

Sprache

Deutsch , Englisch , Französisch , Rätoromanisch , Schweizerdeutsch

Der Film begleitet das Künstlerpaar Erica (*1930) und Gian Pedretti (*1924) bei der Vorbereitung einer Ausstellung. Die beiden Künstler teilen ihre Welt mit uns, geben Einblicke in ihr Denken, in ihre Kunst, ihr literarisches Schaffen, in ihre Vergangenheit und ihren Alltag. Archivmaterial und Aussagen von Vertrauten runden das Bild ab. Erica und Gian versuchen uns die Augen für das Wesentliche im Leben zu öffnen.

Regie:
Lucienne Lanaz
Portrait von  Lucienne Lanaz

Filmographie

Gianerica – Das Künstlerpaar Erica und Gian Pedretti | 2020
L'enfance retrouvée – Les petites familles | 2014
Une descente de bois avec Max et Maurice | 2010
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Lucienne Lanaz
Drehbuch: Lucienne Lanaz, Bärbel Dalichow
Kamera: Hans-Toni Aschwanden
Schnitt: Hans-Toni Aschwanden
Ton: Nadja Gubser
Musik: Corin Curschellas
Produzent*innen: Lucienne Lanaz

Verleih Schweiz & World Sales

Jura-Films

Place du Banneret-Wisard 1
2745 Grandval
Schweiz

World Rights

Jura-Films

Place du Banneret-Wisard 1
2745 Grandval
Schweiz

Links

Trailer

Produktion

Jura-Films

Place du Banneret-Wisard 1
2745 Grandval
Schweiz

ISAN

0000-0004-7119-0000-1-0000-0000-Y

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm