1997 | Dokumentarfilm | 75 min

Steinauer Nebraska

Regie:

Share
Bild 1 von Steinauer Nebraska

Land

Schweiz

Sprache

Schweizerdeutsch , Englisch

Die drei Brüder Steinauer aus Einsiedeln wandern 1852 in die USA aus und gründen einen noch heute nach ihnen benannten Ort. Ihre Geschichte erzählt von Pioniergeist – doch wie bei vielen weissen Siedlern ist sie mit dem Niedergang der «Natives» verknüpft. Auch der wirtschaftliche «Fortschritt» erweist sich als brüchig: Die Nachfahren der Städtegründer können trotz grossem Landbesitz kaum mehr von ihrem Boden leben. Karl Saurers Film ist eine zyklische Geschichte über Migration und eine Reflexion über Gewinn und Verlust.

Regie:
Karl Saurer
Portrait von  Karl Saurer

Filmographie

Ahimsa – Die Stärke von Gewaltfreiheit | 2012
Rajas Reise | 2006
Steinauer Nebraska | 1997
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Karl Saurer
Drehbuch: Karl Saurer, Elena M. Fischli
Kamera: Rolf Rosenberg, Hansueli Schenkel, John Spence
Schnitt: Bernhard Lehner
Ton: Martin Koerber, Ronny Tanner
Musik: Frank Steinauer
Produzent*innen: Karl Saurer

Produktion

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Fernsehstrasse 1-4
Postfach
8052 Zürich
Schweiz

ISAN

0000-0000-DA7F-0000-6-0000-0000-J

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm