Bild 1 von The Scent of Fear

Land

Schweiz

Sprache

Deutsch , Englisch , Schweizerdeutsch , Koreanisch

Der Film ist eine Reise rund um die Welt, auf der wir Menschen treffen, die vor Angst erstarren, Menschen, die sie suchen, die sie finden, die sie lieben. Unterwegs begegnen wir Expert*innen der Neurowissenschaft, Psychologie, Politik, die uns aufzeigen, wie die Gesellschaft von Angstbotschaften gesteuert wird. Der Film analysiert die universelle Frage, was Angst ist und warum wir uns so vor ihr fürchten.

Regie:
Mirjam von Arx
Portrait von  Mirjam von Arx

Filmographie

The Scent of Fear | 2021
Freifall – Eine Liebesgeschichte | 2014
Virgin Tales | 2012
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Mirjam von Arx
Drehbuch: Mirjam von Arx, Livia Vonaesch
Kamera: Sergio Cassini, Elia Lyssy, Stéphane Kuthy
Schnitt: Daniel Cherbuin
Ton: Jean-Pierre Gerth
Musik: Adrian Frutiger
Produzent*innen: Mirjam von Arx

Verleih Schweiz & World Sales

Praesens-Film AG

Münchhaldenstrasse 10
Postfach
8034 Zürich
Schweiz

Produktion

ican films gmbh

Wolfswinkel 41
8046 Zürich
Schweiz

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Fernsehstrasse 1-4
Postfach
8052 Zürich
Schweiz

SRG SSR

Giacomettistrasse 1
3000 Bern 16
Schweiz

ISAN

0000-0005-D1D2-0000-Q-0000-0000-X

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm