1 Vorführung
23 Jan
Sektion
Histoires
1973 | Dokumentarfilm | 40 min

Cerizay, elles ont osé

Share
23 Jan
1 Vorführung
23 Jan
Bild 1 von Cerizay, elles ont osé

Land

Frankreich

Sprache

Französisch , Untertitel in Deutsch

Das Videokollektiv Les Cent Fleurs trifft sich mit Textilarbeiterinnen, die für die Wiedereinstellung ihrer Gewerkschaftsvertreterin und für bessere Arbeitsbedingungen streiken. In inoffiziellen Werkstätten stellen die Arbeiterinnen selbst Blusen her und singen ihre eigenen revolutionären Lieder. Zwischen Solidarität und Misstrauen kommentieren die Einwohner von Cerizay diesen Streik, der von der Gruppe von Frauen initiiert wurde.

Dieser Film wurde von der Bibliothèque nationale de France restauriert und digitalisiert.

Regie:
Annie Caro
Portrait von  Annie Caro

Filmographie

C'est tout pour nous et pour vous | 1975
Those of Pédernec | 1974
Cerizay, elles ont osé | 1973

Jean-Paul Fargier
Portrait von  Jean-Paul Fargier

Filmographie

Le roman photo d'Agathe Gaillard | 2018
Bill Viola, expérience de l'infini | 2014
Day After Day | 2006
Mehr sehen

Danielle Jaeggi
Portrait von  Danielle Jaeggi

Filmographie

L'homme que nous aimions le plus | 2017
Les 18 du 57, Boulevard de Strasbourg | 2014
A l'ombre de la montagne | 2008
Mehr sehen

Credits

Produktion

Les Cent Fleurs

Frankreich

Vidéomontages

Frankreich

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm