Sektion
Panorama Kurzfilm
2020 | Dokumentarfilm | 21 min

Cligne-musette

Share
Bild 1 von Cligne-musette

Land

Schweiz

Sprache

Französisch

Bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts hiess das Versteckspiel in Frankreich «cligne-musette». In einer Winterlandschaft folgt der Film fünf Kindern und einem jungen Mann, die alleine zwischen den Gebäuden des Viertels Valibout in der Provinzstadt Plaisir unterwegs sind. Ihre Wege kreuzen sich nicht, sondern scheinen demselben Schicksal zu folgen: sich selbst überlassen zu sein, sich zu verstecken und nicht gefunden zu werden.

Regie:
Tommaso Donati
Portrait von  Tommaso Donati

Filmographie

Forma del primo movimento | 2022
L'epoca geniale | 2021
Cligne-musette | 2020
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Tommaso Donati
Kamera: Tommaso Donati
Schnitt: Tommaso Donati
Ton: Tommaso Donati, Tommaso Barbaro
Produzent*innen: Tommaso Donati

World Rights

Tommaso Donati

Via Ludovico Ariosto 6
6900 Lugano
Schweiz

Links

Webseite

Produktion

Visarte Ticino

Via Ludovico Ariosto 6
6900 Lugano
Schweiz

Tommaso Donati

Via Ludovico Ariosto 6
6900 Lugano
Schweiz

ISAN

0000-0005-D1DF-0000-H-0000-0000-N

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm