Sektion
Panorama Langfilm
2020 | Dokumentarfilm | 80 min

Il mio corpo

Share
Bild 1 von Il mio corpo

Land

Schweiz, Italien

Sprache

Italienisch

Oscar, 15 Jahre alt, sammelt für seinen Vater Altmetall. Er verbringt sein Leben auf wilden Schrottplätzen. Ganz in der Nähe lebt Stanley, ein nigerianischer Migrant. Gegen Kost und Logis putzt er die Kirche und erledigt Gelegenheitsjobs. Auf den ersten Blick scheinen Oscar und Stanley nichts gemeinsam zu haben. Ausser dem Gefühl, sich Entscheidungen fügen zu müssen, die von anderen getroffen werden.

Regie:
Michele Pennetta
Portrait von  Michele Pennetta

Filmographie

Fièvre | 2021
Il mio corpo | 2020
Pescatori di corpi | 2016
Mehr sehen

Credits

Crew

Regie: Michele Pennetta
Drehbuch: Michele Pennetta, Arthur Brugger, Pietro Passarini
Kamera: Paolo Ferrari
Schnitt: Damian Plandolit, Orsola Valenti
Ton: Edgar Iacolenna
Produzent*innen: Joelle Bertossa, Flavia Zanon, Giovanni Pompili

Verleih Schweiz & World Sales

Sister Distribution

4, rue des Marbriers
1204 Genève
Schweiz

World Rights

Sweet Spot Docs

Chemin de Chenalettaz 89
1807 Blonay
Schweiz

Links

Trailer

Produktion

Close Up Films

4, rue des Marbriers
1204 Genève
Schweiz

Kino produzioni

Radiotelevisione Svizzera RSI

Via Cureglia 38
Casella postale 235
6949 Comano
Schweiz

SRG SSR

Giacomettistrasse 1
3000 Bern 16
Schweiz

ISAN

0000-0004-59C7-0000-X-0000-0000-C

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm