1967 | Spielfilm | 95 min

L'inconnu de Shandigor

Share
Bild 1 von L'inconnu de Shandigor

Land

Schweiz

Sprache

Französisch

Der ebenso geniale wie bizarre von Krantz, ein querschnittgelähmter Physiker, hat einen Annulator entwickelt, der selbst stärkste Nuklearsprengköpfe zu neutralisieren vermag. Nun sind alle Supermächte hinter den Plänen für das Wunderding her. Gleichzeitig macht sich von Krantz’ Tochter Sylvaine auf, um ihre Ferienliebe Manuel, den schönen Unbekannten von Shandigor, zu treffen. Das Opus magnum von Jean-Louis Roy, dem vielleicht produktivsten Mitglied der Groupe 5, wurde zum Kultfilm.

Regie:
Jean-Louis Roy
Portrait von  Jean-Louis Roy

Filmographie

Talou | 1980
Black Out | 1970
L'inconnu de Shandigor | 1967

Credits

Crew

Regie: Jean-Louis Roy
Drehbuch: Jean-Louis Roy
Kamera: Roger Bimpage
Schnitt: Françoise Gentet
Ton: Achille Christen, Claude Panier, Marcel Sommerer
Musik: Alphonse Roy
Produzent*innen: Gabriel Arout

Cast:

Marie-France Boyer
Ben Carruthers
Howard Vernon
Daniel Emilfork
Jacques Dufilho
Serge Gainsbourg

Verleih Schweiz & World Sales

Cinémathèque suisse

Casino de Montbenon
Case postale 5556
1002 Lausanne
Schweiz

Produktion

Frajea Film SA

Genève

ISAN

0000-0005-D1A2-0000-X-0000-0000-C

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm