Fisnik Maxville
Portrait von  Fisnik Maxville

Geboren 1992 im Kosovo, ehemaliges Jugoslawien. Bachelor in Internationalen Beziehungen der Universität Genf, Master in Geopolitik am King's College London und in Filmregie der ECAL/HEAD (École Cantonale d'Art de Lausanne und Haute École d'Art et de Design, Genève). Autor von Kurz- und Dokumentarfilmen sowie Second-Unit-Regisseur in Fernsehserien.

Filme

Im Nordwesten von Kanada lebt Olivier seit 20 Jahren allein auf einer kleinen Insel, die den First Nations gehört. Doch dann stören drei Besucher seinen Frieden.

Nostromo

Fisnik Maxville | 2021 | Dokumentarfilm | 82 min

Bild 1 von Nostromo
Filmographie

2021

Nostromo

2020

Fin de partie – Bernard Challandes: Un portrait

2020

Nagori

2018

Zvicra

2017

La vallée heureuse

2016

Lost Exile

2015

Ministarstvo Sjecanja

2014

On Culture and Tropics

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm