Jean-Laurent Chautems
Portrait von  Jean-Laurent Chautems

Geboren 1973 in Neuchâtel. Studium am CLCF (Conservatoire Libre du Cinéma Français) in Paris, Abteilung Regie. Regieassistent bei verschiedenen Schweizer und französischen Spielfilmen.

Filme

Claire, eine junge Frau mit einer Borderline-Persönlichkeit, versucht ihren seltsamen Nachbarn zu verführen. Eine Liebesgeschichte zwischen zwei einsamen und verwundeten Seelen.

Chroma

Jean-Laurent Chautems | 2020 | Spielfilm | 96 min

Premiere
Bild 1 von Chroma
Filmographie

2022

Chroma

2010

Plus là pour personne

2002

Mais où est donc passée ma vie?

«10» (épisodes 1-10 )

Quand l'appétit va… tout va!

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm