Léo Maillard
Portrait von  Léo Maillard

Geboren 1973 in Lausanne. 2000 Diplom der ECAL (École Cantonale d'Art de Lausanne), Studienbereich Film. Regie bei Kurzspielfilmen, Musikvideos und Werbespots.

Filme

14 ist das Alter der aufblühenden Sinne und der schwindelerregenden Fragen über Zukunft, Freundschaft und Liebe. 14 ist das Alter der Suche nach einem Platz im Universum, begleitet von verhängnisvollen Prophezeiungen. 14 ist das Alter von Samuel, dem Sohn des Filmemachers, mit dem er während des Lockdowns nach der richtigen Balance zwischen Vertrautheit und Scham sucht.…

14

Léo Maillard | 2020 | Dokumentarfilm | 10 min

Premiere
Bild 1 von 14
Filmographie

2020

14

2006

Eclipse

2000

Lignes de fuite

1997

Un temps de chien

1996

Play Off

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm