Maja Tschumi
Portrait von  Maja Tschumi

Geboren 1983 in Basel. Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft. 2010-14 Theaterautorin, Theaterkritikerin und Dramaturgieassistentin. 2014-16 Autorin und Texterin bei der Filmgerberei. Seit 2017 Masterstudium der Dokumentarfilmregie an der KHM (Kunsthochschule für Medien) in Köln. Arbeitet als freischaffende Autorin und Regisseurin in Zürich, Köln und Berlin.

1 Nominierung

2022 - Nominiert für «Prix de Soleure»

Rotzloch

Filme

Von einem gottverlassenen Schweizer Steinbruch ausgehend, suchen vier junge Geflüchtete Kontakt. Sie sehnen sich nach Begegnungen, Liebe und Sex.

Rotzloch

Maja Tschumi | 2022 | Dokumentarfilm | 96 min

Premiere
Bild 1 von Rotzloch
Filmographie

2022

Rotzloch

2018

Regimes

2016

Der Hexer

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm