Marina Belobrovaja
Portrait von  Marina Belobrovaja

Geboren 1976 in Kiew. Studium der Bildenden Kunst in Tel Aviv, Berlin und Zürich. Mehrere Jahre als Aktions- und Multimediakünstlerin tätig. Seit 2008 Dozentin und Forschende an der HSLU (Hochschule Luzern – Design & Kunst). 2018 Promotion an der Kunstuniversität Linz zur zeitgenössischen engagierten Kunst aus der Schweiz.

Filme

Braucht es für ein erfülltes Leben zwingend Nachwuchs? Die Regisseurin hat sich ihren Kinderwunsch mit Hilfe eines Samenspenders erfüllt und denkt über Elternschaft nach.

Menschenskind!

Marina Belobrovaja | 2021 | Dokumentarfilm | 82 min

Bild 1 von Menschenskind!
Filmographie

2022

Menschenskind!

2014

Warm-Glow

The DNA-Project

Multikulti-Tours

Kunstwette.CH

Dinner For Two

Öffentliche Abschiebung

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm