Matthias Affolter
Portrait von  Matthias Affolter

Geboren 1976 in Basel, Schweiz. Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Basel und Berlin. Seit 2006 freischaffender Autor und Filmemacher.

Filme

Zu Unrecht aus dem historischen Gedächtnis gestrichen: Gertrud Woker setzte sich als eine der ersten Professorinnen Europas beharrlich für Frauenrechte und Frieden ein. Ihr humanitäres Engagement forderte eine mächtige Gegnerschaft heraus.

Die Pazifistin

Fabian Chiquet, Matthias Affolter | 2020 | Dokumentarfilm | 75 min

Premiere
Bild 1 von Die Pazifistin
Filmographie

2020

Die Pazifistin

2018

Im Spiegel

2016

Seven Pounds

2016

Die Parkour Profis – Absprung ins Leben

2015

Voodoo Man

2013

Berge im Kopf

2011

Mount Infinity

2008

Im Rausch der Jugend

2004

Backflash

2003

Luf

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm