Nikola Ilić
Portrait von  Nikola Ilić

Geboren 1977 in Belgrad. 2007-09 Bühnentechniker am Luzerner Theater. 2013 Bachelor der HSLU (Hochschule Luzern – Design & Kunst), Studienrichtung Video. Seit 2013 freischaffender Filmemacher, Fotograf und Kameramann.

Filme

Nikola lebt zwischen zwei Ländern und drei Frauen: seiner Mutter Dida, seiner Grossmutter und seiner Frau. Welche Verantwortung tragen Kinder, wenn die Eltern auf sie angewiesen sind?

Dida

Nikola Ilić, Corina Schwingruber Ilić | 2021 | Dokumentarfilm | 78 min

Bild 1 von Dida
Filmographie

2022

Dida

2017

Rakijada

2016

Just Another Day in Egypt

2014

Kod coška – An der Ecke

2014

Kanton Jugoslawien

2013

Živeli und auf Wiedersehen

2012

Sopski sneg

2 Live For

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm