Ralph Etter
Portrait von  Ralph Etter

Geboren 1978 in Solothurn. 1999/2000 Kunsthochschule Olten (Kunst, Illustration, Grafik). 2004 Diplom der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste), Studienbereich Film. Seit 2005 selbständiger Autor und Regisseur im Dokumentar- und Spielfilmbereich.

Filme

Dessau ist eine der am meisten überalterten Städte Europas. Wie ist es, als junger Mensch in einer solchen Stadt aufzuwachsen und zu leben? Ein Porträt ihrer jungen Bewohner*innen aus zwei Perspektiven.

Warten auf die Welt

Ralph Etter, Rouven Rech | 2020 | Dokumentarfilm | 79 min

Premiere
Bild 1 von Warten auf die Welt
Filmographie

2022

Warten auf die Welt

2022

Becoming Momo, becoming Ben, becoming Zoe

2011

Unter

2011

Clamor

2011

Wackelkontakt

2009

Below It

2004

Wasserfarbe

Zyt wo geit

Blindness

Bleibt alles anders

Sieben Raben

Zuhause

Zuhause II

Cargo

In guten Händen

Weites Land Triologie

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm